Wenn die Eltern alt werden

Kümmern ohne krank zu werden - eine Infoveranstaltung

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Gender, Stressmanagement, Sonstige
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Gleichstellung und Diversity stärken, Persönliche Entwicklung fördern
Anbieter:
Gleichstellungsbüro
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Viele Kinder können es nicht glauben, wenn sie sich sagen hören: „Mama zieh dir etwas Wärmeres an, es ist kalt draußen“. Sie kommen sich anmaßend vor, den alten Vater darauf hinzuweisen, dass die Sauberkeit seiner Wohnung zu wünschen übriglässt und er sich mit seiner Sehschwäche besser nicht mehr hinters Steuer setzen sollte. Sie sind genervt, wenn die schwerhörige Mutter das Hörgerät nicht benutzt und Hilfsangebote wie Essen auf Rädern oder eine Putzhilfe kategorisch ablehnt.

Die eigenen Eltern alt werden zu sehen ist nicht leicht, denn völlig unerwartet drehen sich über Jahrzehnte eingeschliffene Rollen um: Die Eltern werden zu Kindern, die der Betreuung bedürfen und die Kinder finden sich ohne Vorwarnung in der Elternrolle wieder. Erwachsene Kinder empfinden ein Chaos aus widersprüchlichen Gefühlen, wenn sie versuchen den „Generationsvertrag“ zu erfüllen und nicht wissen wie. In diesem Vortrag erfahren Sie warum die heutigen „Mid-Ager“ ein Problem haben, welches keine vorherige Generation in diesem Ausmaß bewältigen musste und wie Sie aus der Emotionsspirale aussteigen können.

Inhalt

  • Generation Methusalem – Gesellschaftliche Entwicklungen und ihre dramatischen Folgen

  • Den Generationsvertrag erfüllen - Aber wie?

  • Plötzlich sind sie alt

  • Ich muss doch - Das brave Tochter / Sohn Syndrom

  • Zeit für mich? Schön wär’s!

  • Schwierige Eltern-Kind-Beziehungen „Du hast mich sowieso nie geliebt“

  • Ausstieg aus der Emotionsspirale - Warum muss ein Kind für seine alten Eltern zahlen?

Qualifikation des Trainers / der Trainerin

Birgit Lambers, Dipl.-Sozialpädagogin, Psychotherapeutin (HPG), Gestalttherapeutin, Zusatzausbildungen in Familientherapie und Coaching, seit 1998 freiberuflich als Management Coach sowie als Softskill-Inhouse Trainerin bundesweittätig, Autorin des Sachbuches “Wenn die Eltern plötzlich alt sind“, Kösel 2016

Termine

Nummer:2019-FSD-001
Datum:

14.11.2019, 11.30-13.00Uhr

Ort:

Großes Senatssitzungszimmer (Raum 008), Hauptgebäude,

Templergraben 55

Teilnehmer:12 bis 48
Anmeldung:
...
Endete am 31.10.2019 um 23:59 Uhr
Anmeldezeitraum:

1.10 - 31.10.2019