Studentische Hilfskraft

Allgemeine Initiativbewerbung / General unsolicited application

Kontakt

Name

Claudia Destrait

Telephone

workPhone
+49 241 80-93031

E-Mail

Anbieter

Institut für Elektrische Anlagen und Netze, Digitalisierung und Energiewirtschaft

Unser Profil

ENGLISH VERSION BELOW
______________________________________________

Unter dem Dach des Instituts für elektrische Anlagen und Netze, Digitalisierung und Energiewirtschaft (IAEW) kooperieren drei Lehrstühle:
- Lehrstuhl für Elektrische Anlagen und Hochspannungstechnik
- Lehrstuhl für Aktive Energieverteilnetze
- Lehrstuhl für Übertragungsnetze und Energiewirtschaft.

Das IAEW beschäftigt sich mit den Herausforderungen der Energiewende vom Werkstoff über die Komponente bis zum gesamten Energieversorgungssystem. Bei dem jeweiligen Lehrstuhl stehen insbesondere die nachfolgenden Themen aktuell im Fokus.

Elektrische Anlagen und Hochspannungstechnik:
- Entwicklung und Untersuchung von neuartigen Isolierstoffen im Hochspannungslabor
- Aufbau und Analyse innovativer, umweltfreundlicher Komponenten für den Einsatz in Mittel- und Hochspannungsnetzen von heute und morgen
- Schutz- und Regelungskonzepte für zukünftige Multi-Terminal-HGÜ-Netze
- Weitere Informationen: https://www.iaew.rwth-aachen.de/cms/IAEW/Forschung/~dqrml/Elektrische-Anlangen-und-Hochspannungste/

Aktive Energieverteilnetze:
- Planung und Optimierung von Strom-, Gas- und Wärmenetzen in Quartieren, ländlichen Regionen und Großstädten
- Ausgestaltung von lokalen Energie- und Flexibilitätsmärkten sowie Ladekonzepten für Elektromobilität
- Digitalisierungs-, Resilienz- und Cyber-Sicherheitskonzepte für Smart Grids
- Weitere Informationen: https://www.iaew.rwth-aachen.de/cms/IAEW/Forschung/~dqrsg/Aktive-Energieverteilnetze/

Übertragungsnetze und Energiewirtschaft:
- Markt- und Netzintegration von Stromerzeugungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien und von neuen Stromverbrauchern wie Elektrofahrzeugen
- Systemintegration von grünem Wasserstoff
- Stabilitätsuntersuchungen in regenerativ geprägten Energieversorgungssystemen
- Weitere Informationen: https://www.iaew.rwth-aachen.de/cms/IAEW/Forschung/~dqrpy/Uebertragungsnetze-und-Energiewirtschaft/

Die Forschung erfolgt dabei in enger Kooperation mit Partnern aus Industrie, Energiewirtschaft und Behörden. Wir suchen nach studentischen Hilfskräften, die Interesse haben, die Forschungsbereiche am Institut näher kennen zu lernen und zu unterstützen.
Falls Sie Interesse haben, bewerben Sie sich bitte mit den folgenden Angaben und Dokumenten bei uns:
- Lebenslauf
- Notenspiegel
- Präferierter Lehrstuhl

_______________________________
ENGLISH VERSION:

Three chairs cooperate in the Institute for High Voltage Equipment and Grids, Digitalization and Energy Economics (IAEW):
- Chair for High Voltage Equipment and Technology (EAH)
- Chair for Active Energy Distribution Grids (AEV)
- Chair for Transmission Grids and Energy Economics (UEW).

The IAEW deals with the challenges of the energy transition from materials to components to the entire energy system. The following topics are currently in the focus of the respective chair:

Chair for High Voltage Equipment and Technology:
- Development and investigation of novel insulation materials in high voltage laboratories
- Design and analysis of innovative, environmentally friendly components for medium and high voltage grids of today and tomorrow
- Protection and control of future multi-terminal HVDC grids
- Find more information on: https://www.iaew.rwth-aachen.de/cms/IAEW/Forschung/~dqrml/Elektrische-Anlangen-und-Hochspannungste/?lidx=1

Chair for Active Energy Distribution Grids:
- Planning and optimization of electricity, gas, and heating networks in neighborhoods, rural regions, and large cities
- Design of local energy and flexibility markets as well as charging concepts for electromobility
- Digitization, resilience, and cyber security concepts for smart grids
- Find more information on: https://www.iaew.rwth-aachen.de/cms/IAEW/Forschung/~dqrsg/Aktive-Energieverteilnetze/?lidx=1

Chair for Transmission Grids and Energy Economics:
- Market and grid integration of power generation plants based on renewable energies and of new power consumers such as electric vehicles
- System integration of green hydrogen
- Stability studies in renewable energy based power systems
- Find more information on: https://www.iaew.rwth-aachen.de/cms/IAEW/Forschung/~dqrpy/Uebertragungsnetze-und-Energiewirtschaft/?lidx=1

Research is performed in close cooperation with partners from industry, the energy sector, and public authorities. We are looking for student assistants who are interested in getting to know and supporting the research areas at the institute.

If you are interested, please send us your application with the following information and documents:
- CV
- Table of records
- Preferred Chair

Ihr Profil

ENGLISH VERSION BELOW
______________________________________________

- Einschreibung an einer deutschen Hochschule
- Hohes Interesse an relevanten Fragestellungen der Energietechnik
- Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
- Gute Studienleistungen

_______________________________
ENGLISH VERSION:

- Enrollment at a German university
- High interest in relevant research topics in electrical power engineering
- Open-mindedness and team spirit
- Good academic performance

Ihre Aufgaben

ENGLISH VERSION BELOW
______________________________________________

Das IAEW bietet die Möglichkeit der Mitarbeit in industrienahen Forschungsprojekten mit einer hohen Themenvielfalt. Von der Berechnung und Modellierung großer Energienetze bis zur Mitarbeit in Hochspannungslaboren bieten wir ein großes Aufgabenspektrum an. Die genauen Themen und Aufgaben variieren dabei je nach Projekt und Lehrstuhl.

_______________________________
ENGLISH VERSION:

The IAEW offers the opportunity to participate in industry-related research projects with a wide range of topics. We offer a variety of tasks from the simulation of large energy systems to the assistance in high voltage laboratories. The exact topics and tasks vary depending on the project situation and chair.

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis 31.12.2021.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:34081
Postalisch:Institut für Elektrische Anlagen und Netze, Digitalisierung und Energiewirtschaft
Schinkelstraße 6
52062 Aachen, Deutschland
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.