Informationen für Erstsemesterstudierende im Wintersemester 2020/21

 

Wir möchten Sie herzlich an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik willkommen heißen! Auf dieser Webseite finden Sie alle Informationen für einen guten Online-Studienstart im Wintersemester 2020/21.

 

Was ist besonders an diesem Semester?

Aus aktuellem Anlass kann das Wintersemester 2020/21 noch nicht wieder in Präsenz stattfinden. Die Institute und Lehrstühle haben dafür ein breites Online Angebot zur Verfügung gestellt. Genaue Informationen zum Ablauf der einzelnen Veranstaltungen und was Sie dort erwartet, finden Sie in der Tabelle zur Übersicht der Lehrveranstaltungen und auf RWTH Moodle.

Damit der Studienstart möglichst reibungslos verlaufen kann, hat die Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik eine umfangreiche Erstsemestereinführungswoche auf die Beine gestellt, die ebenfalls hauptsächlich digital und - wenn möglich - mit Präsenzanteilen stattfinden wird. Außerdem soll über die Einführungswoche hinaus mit einem Discord Server die Möglichkeit gegeben werden, sich mit Kommilitonen zu vernetzen und auszutauschen.

Machen Sie sich gerne online mit unserer Fakultät vertraut und kontaktieren Sie unsere Anlaufstellen, sollten Sie sich in Hinblick auf das digitale Studium überfordert fühlen oder Schwierigkeiten haben.

Wichtige Informationen für Studierende im Wintersemester 2020/21

 

Durchführung von Online-Veranstaltungen

Die Online-Lehrveranstaltungen werden über Zoom per Video übertragen. Hierfür ist es nicht notwendig ein eigenes Konto bei Zoom einzurichten. Die Einladungen zu Zoomveranstaltungen mit den entsprechenden Zugangslinks werden über RWTH Moodle zur Verfügung gestellt.

Bitte achten Sie beim Betreten des Zoom Raums darauf, dass ihr Mikrofon auf Stumm geschaltet ist. Die Stummschaltung können Sie selbstverständlich aufheben, wenn Sie selbst sprechen möchten. Zuvor sollten Sie allerdings ihre digitale "Hand heben" und warten, bis sie von der Dozierenden Person aufgerufen werden. "Hand heben" ist eine Funktion von Zoom, die durch ein blaues Hand Symbol in der Teilnehmerliste dargestellt wird.

Bitte beachten Sie auch die rechtlichen Hinweise, die bei der Nutzung des Videokonferenzsystems Zoom in der Lehre beachtet werden sollten.

 

Kommunikation und Austausch

Für die Online-Lehre und den Austausch unter den Studierenden stehen unterschiedliche Plattformen und Möglichkeiten zur Verfügung:

Die Lernplattform RWTH-Moodle ermöglicht es, virtuelle Kursräume für unterschiedliche Lehrveranstaltungen anzulegen. Hier finden Sie alle für Sie relevanten Materialen zu Lehrveranstaltungen und Diskussionsforen für offene Fragen. In einem eigens für Erstsemester angelegten Moodle-Lernraum finden Sie wichtige und verbindliche Informationen zu ihrem Studium an unserer Fakultät, Dokumente und einen Erstsemestersupport. Ihre TIM-Kennung dient als Login.

Auf dem von der Fachschaft zur Verfügung gestellten Discord-Server können Sie sich mit Ihren KommilitonInnen austauschen und tutorienübergreifend kommunizieren. Im Moodle-Lernraum wird ebenfalls der Link zur interaktiven Plattform "Wonder" zur Verfügung gestellt, auf der die ein oder anderen Online-Events stattfinden werden.

Über das Videokonferenztool Zoom können Sie sich in Lerngruppen zusammenfinden. Als Studierende der RWTH können Sie eine kostenlose Zoom-Lizenz über die Hochschule beantragen.

 

FAQ Wintersemester 2020/21

Wann beginnt das Semester und wie?

Auch im Wintersemester 2020/21 werden die Lehrveranstaltungen überwiegend online angeboten.

Für Studierende im ersten Semester beginnen die Vorlesungen ab dem 2.11.2020. Davor findet ab dem 26.10.2020 die Einführungswoche für Erstsemester statt. Für alle anderen Studierenden beginnen die Vorlesungen ab dem 26.10.2020.

Insbesondere für Erstsemesterstudierende werden kleinere Veranstaltungen in Präsenzform stattfinden, um einen guten Start ins Studium und ein persönliches Kennenlernen der Kommilitonen zu ermöglichen. Alle großen Veranstaltungen werden, wenn nicht anders angekündigt, als Online-Veranstaltungen durchgeführt.

Die genauen Starttermine der einzelnen Veranstaltungen und die Präsentationsform finden Sie in RWTHonline und RWTHmoodle.

Die Vorlesungszeit endet für alle Studierenden am 12.2.2021.

Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht der Semestertermine.

Online Wintersemester 2020/21 - muss ich vor Ort sein?

Bitte überprüfen vor Beginn des Semesters in RWTHmoodle, welche Veranstaltungen in Präsenz abgehalten werden. Dies sind insbesondere Veranstaltungen mit wenigen Teilnehmern (evtl. Kleingruppenübungen, Praktika, Projekte usw. abhängig von der Gefährdungslage). Eine Übersicht finden Sie in der für Sie zur Verfügung gestellten Tabelle für Lehrveranstaltungen

Auch virtuelle Vorlesungen haben sehr reale Prüfungen, die fast vollständig in Präsenz stattfinden. Klausuren werden in Hörsälen der RWTH geschrieben und auch mündliche Prüfungen finden überwiegend in Räumen der RWTH statt.

Finden Praktika als Online- oder Präsenzveranstaltungen statt?

Das Projekt des ersten Semesters „Elektrotechnik und Informationstechnik“ (MatLAB meets LEGO Mindstorms) wird aus aktuellem Anlass vom Wintersemester 2020/21 auf das Sommersemester 2021 verschoben.

Das Praktikum „Elektrotechnik 2“ des Bachelorstudiengangs findet nach bisherigem Planungsstand in Präsenz statt.

Bezüglich der Praktika im fünften Semester des Bachelorstudiengangs informieren Sie sich bitte rechtzeitig in RWTHmoodle oder bei den Studienrichtungsreferenten. Es hängt von dem von Ihnen gewählten Schwerpunktgebiet ab, ob die Praktika online oder in Präsenz stattfinden.



Woher weiß ich was online stattfindet und was nicht?

Bitte schauen Sie sich die Übersichtstabelle für Ihren Studiengang auf der Webseite der Fakultät an. Weitere Informationen gibt es in RWTHmoodle.

Brauche ich für die Nutzung von Zoom einen eigenen Account?

Für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen ist kein eigener Account für Zoom nötig. Sollten Sie allerdings eigene Zoom Veranstaltungen planen, um sich beispielsweise in Lerngruppen zusammenzufinden, können Sie als Studierende der RWTH eine kostenlose Zoom-Lizenz über die Hochschule erhalten.

Um eine Lizenz zu erhalten, sind folgende Schritte nötig:

Schritt 1: Zoom Client öffnen oder die Website zoom.us aufrufen.
Schritt 2: Klicken Sie unter Anmelden auf “Per SSO anmelden”.
Schritt 3: Geben Sie “rwth” in das Textfeld ein, sodass dort dann rwth.zoom.us steht.
Schritt 4: Melden Sie sich mit Ihrem RWTH Single Sign On Daten an. Die Freischaltung kann bis zu 24h dauern.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Center für Lehr- und Lernservices

Welche Hilfestellungen gibt es zur Orientierung für die Erstsemester?

Bitte nehmen Sie an der Einführungswoche teil. Dort bekommen Sie alle notwendigen Informationen und es werden die Tutorengruppen eingeteilt, die von Studierenden höherer Semester geleitet werden, wodurch Sie einen persönlichen Ansprechpartner bekommen. Neben Informationen zum Studium gibt es auch noch eine allgemeine Vorstellung der RWTH und von Aachen. Es wird spezielle Informationen für die Erstsemester in RWTHmoodle geben.

Bei Unsicherheiten und Schwierigkeiten in Hinblick auf das digitale Semester, steht Ihnen ebenfalls die Fakultät beratend zur Seite. Die Mitarbeiter der  Anlaufstellen an unserer Fakultät und der RWTH helfen Ihnen gerne weiter.

Alleine im ersten Semester studieren ist eine Herausforderung. Wie kann ich mich mit anderen Studierenden austauschen?

In der Einführungswoche werden Tutorengruppen gebildet und Sie lernen direkt einige Ihrer Mitstudierenden persönlich kennen. Nehmen Sie möglichst an allen Präsenzveranstaltungen teil.
Die Fachschaft stellt einen Discord-Server bereit, über den Sie mit anderen Studierenden zwanglos kommunizieren können und veranstaltet Events, auf denen Sie auch Tutorienübergreifend KommilitonInnen kennenlernen können. 

Woher weiß ich, welche Maßnahmen im Unialltag aktuell sind?

Bitte informieren Sie sich selbstständig und regelmäßig auf den entsprechenden Webseiten, lesen Sie Ihre E-Mails, informieren Sie sich in RWTHmoodle und ganz wichtig, halten Sie Kontakt zu Ihren Mitstudierenden.

Zögern Sie nicht sich an Ihre Dozierenden oder an die Beratungsstellen der Fakultät zu wenden, sollten Sie im Hinblick auf das Online-Semester Unsicherheiten oder Schwierigkeiten haben.

Wird es im Wintersemester 2020/21 eine Freiversuchsregelung geben?

Laut AStA hat das Rektorat ein Fortbestehen der vollständigen Freiversuchsregelung für das WS 2020/21 beschlossen.Die Regelung besagt, dass Studierende beim Nicht-Bestehen einer Prüfung keinen Fehlversuch erhalten, sofern die Prüfung angetreten und kein Täuschungsversuch unternommen wurde.

Im Vergleich zum Sommersemester 2020, wird die einzige Änderung sein, dass die Abmeldung von Klausuren nicht mehr unmittelbar vor einer Prüfung möglich sein wird, sondern 24 Stunden vorher.