Preisträger des SEW Eurodrive Preises

24.06.2021
  Alexander Kubin hält seine Urkunde in die Kamera vor einem Bild von der Stadt Aachen © Alexander Kubin Preisträger Alexander Kubin

Der SEW-Eurodrive Preis wird jährlich durch die SEW Eurodrive Stiftung vergeben. Preisträger*innen zeichnen sich durch hohe Leistung aus, die sich durch eine gute Arbeit in angemessener Zeit definiert. Vergeben werden die Preise in den Fachbereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften. Wir freuen uns, dass einer der diesjährigen Preisträger*innen aus unserer Fakultät stammt und beglückwünschen Herrn Alexander Kubin zu diesem Erfolg. 
Nicht nur in seiner Masterarbeit mit dem Titel "Modellierung und Berechnung von Asynchronmaschinen zur Lösung multiphysikalischer Problemstellungen“ hat er eine hervorragende Leistung erbracht. Herr Kubin wurde im Masterprogramm mit dem Schwerpunkt Elektrische Energietechnik als bester seines Jahrgangs geführt und wurde auch außerhalb der RWTH für seine Leistungen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Aachener VDE Preis 2017 und dem MAHLE Performance Award 2018 für herausragende Studienleistung. 

Wir wünschen Herrn Kubin beruflich und persönlich alles Gute und weiterhin so viel Erfolg. 

 

Außergewöhnliche Menschen, faszinierende Forschungsinhalte und gemütliche Abende in der Pontstraße - die Auszeichnung ist die Anerkennung einer spannenden Studienzeit in Aachen, die geprägt war durch einmalige Erfahrungen und Erlebnisse.

- Alexander Kubin