Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Ming Jia

Telephone

workPhone
+49 241 80 49964

E-Mail

Anbieter

Institutfür Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe-ISEA

Unser Profil

Das Institute for Power Generation and Storage Systems wurde 2006 gegründet, als das E.ON Energieforschungszentrum der RWTH Aachen University als Public-Private-Partnership etabliert wurde. Es entstand aus der ehemaligen Hochleistungsgruppe des Instituts für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA). Prof. Rik W. De Doncker leitet die Abteilung für Leistungselektronik und Elektrische Antriebe, Prof. Dirk Uwe Sauer die Abteilung für Speichersysteme.

Zwischen den Instituten ISEA und PGS bestehen intensive Kooperationen. Die Forschungsfelder und Anwendungen wurden zwischen den Instituten aufgeteilt wie im Bild zu sehen ist.

Prof. De Doncker und sein Team erforschen und entwickeln leistungselektronische Wandler und elektrische Antriebssysteme für Mittelspannungsanwendungen. Die Erforschung leistungselektronischer Systeme deckt die volle Entwicklungskette ab, von neuen und verbesserten thyristorbasierten Halbleiterbauelementen über passive Komponenten bis hin zu neuen Konvertertopologien. Ein weiterer Fokus des Instituts ist die Entwicklung von Mittelspannungs-Gleichspannungsnetzen und der erforderlichen Komponenten.

Ihr Profil

Sie sind für diese Masterarbeit bestens geeignet, wenn Sie motiviert sind und über Grundkenntnisse in der Leistungselektronik und Regelung verfügen. Erfahrung mit C/C++ und im Umgang mit MATLAB und PLECS.

Ihre Aufgaben

Literatur rechechieren
Konverterverhalten simulieren und die Daten mit Matlab verarbeiten
auf einem DSP programieren

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf drei Monate zuerst. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet für 3 Monate. Eine anschließende Verlängerung ist gewünscht.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:29646
Postalisch:Room 10.19
Mathieustraße 10
52074 Aachen

Downloads