Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

vom Stein

Telephone

workPhone
+49 241 80-97885

E-Mail

Anbieter

Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW)

Unser Profil

Institut und Lehrstuhl für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW) gehören zur Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der RWTH Aachen University. Das IAEW ist bereits seit Jahren auf systemische Betrachtungen von technischen, wirtschaftlichen und politischen Fragestellungen im Bereich der Energiewirtschaft spezialisiert. Die Kernkompetenz ist hierbei die Überführung realer Fragestellungen in mathematische Probleme.
Die Arbeit des IAEW unterteilt sich in drei Themenfelder:
-Systemsicherheit in der Energiewende
-Zukünftige europäische Energieversorgung
-Smart Grids und Smart Markets

Ihr Profil

-Studium mit dem Schwerpunkt Energietechnik, Energiewirtschaft oder Informatik
-Gute analytische Fähigkeiten und Eigeninitiative
-Selbstständiges, zuverlässiges und zielgerichtetes Arbeiten
-Kenntnisse in Operations Research, C++ oder Matlab von Vorteil

Ihre Aufgaben

Wir suchen eine studentische Hilfskraft (m/w), die uns in unseren Forschungs- und Industrieprojekten in der Entwicklung von mathematischen Modellen sowie in Auswertungen von Untersuchungsergebnissen unterstützt. Dabei bieten wir moderne Rechnerausstattung und Entwicklungswerkzeuge an. Darüber hinaus ist eine flexible Zeiteinteilung möglich.
Ihr potentielles Aufgabenfeld umfasst somit:
-Aktive Mitarbeit an aktuellen Forschungs- und Industrieprojekten
-Mathematische Modellierung und Erweiterungen von Simulationsverfahren
-Unterstützung bei der Visualisierung von Simulationsergebnissen
-Recherchearbeiten

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 - 6 Monate.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Nummer:21179
Postalisch:IAEW - RWTH Aachen University
Schinkelstraße 6
52062 Aachen

Downloads