RWTH bildete bundesweit die meisten Gymnasiallehrer für Katholische Theologie aus

12.06.2012

Mit 447 Studierenden bildete die RWTH im Wintersemester 2010/11 bundesweit die meisten Lehrer für das Fach Katholische Theologie an Gymnasien aus. Das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz veröffentlichte jetzt eine Statistik zur Ausbildungssituation nach Hochschulen und Studiengängen. Die RWTH führt vor der Universität Köln mit 431 und der Universität Freiburg mit 406 Studierenden.