Studienverlauf

 

Der folgende Studienplan gilt ab Wintersemester 2017/18. Eine wichtige Informationsquelle ist auch die sog. Prüfungsordnungsbeschreibung des CAMPUS-Systems, die demnächst veröffentlicht wird. Hier sind alle Module und ihre Zugehörigkeit zum Curriculum beschrieben.

Im 4. und vor allem im 5. Semester erfolgen erste Spezialisierungsschritte in einem der Schwerpunktgebiete

  • Energietechnik (ET)
  • Mikro- und Nanoelektronik (ME)
  • Informations- und Kommunikationstechnik (IK)
  • Technische Informatik (TI)
  • NEU: Biomedizinische Technik (BMT) (Vorlesungsangebot ab Wintersemester 2018/19)

Der hier folgende Studienverlauf ist eine Empfehlung; die Informationen sind nicht rechtsverbindlich.

 
1. Sem BMT/ET/ME/IK/TI Credits
Pflicht Höhere Mathematik 1 7
Grundgebiete der Elektrotechnik 1: Einführung in die Schaltungsanalyse 7
Grundgebiete der Informatik 1: Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen 4
Physik 1 5
Mathematische Methoden der Elektrotechnik 5
Projekt "MatLAB meets LEGO Mindstorms" 3
Summe 31

 
2. Sem BMT/ET/ME/IK/TI Credits
Pflicht Höhere Mathematik 2 7
Grundgebiete der Elektrotechnik 2: Modellierung und Analyse elektrischer Komponenten und Schaltungen 8
Grundgebiete der Informatik 2: Prinzipien des Digitalrechners 4
Physik 2 5
Praktikum Elektrotechnik 1 3
Praktikum Informatik 1 (Programmieren) 3
Summe 30

 
3. Sem BMT/ET/ME/IK/TI Credits
Pflicht Höhere Mathematik 3 7
Grundgebiete der Elektrotechnik 3: Signale und Systeme 8
Grundgebiete der Informatik 3: Optimierung, Modellierung und Parallelität 4
Schaltungstechnik 1 5
Praktikum Elektrotechnik 2 3
Praktikum Informatik 2 3
Summe 30

 
4. Sem BMT/ET/ME/IK TI Credits
Pflicht Höhere Mathematik 4 4
Grundgebiete der Elektrotechnik 4: Einführung in die elektromagnetischen Felder 8
Systemtheorie 1 5

Pflicht im Schwerpunkt

Schaltungstechnik 2 Automaten, Sprachen,
Komplexität
4

Grundlagen elektronischer Materialien und Bauelemente 1

Grundgebiete der Informatik 4: Systemsoftware und systemnahe Programmierung 4
Institutsprojekt 3
Summe 28

 
5. Sem

BMT

(ab WS 18/19)

ET ME IK TI Credits
Pflicht Systemtheorie 2 5
Pflicht Numerische Mathematik 4
Pflicht im Schwerpunkt

Elektrodynamik - Elektromagnetische Wellen

Theoreti-sche Informations-technik 1 4
Wahlpflicht-
fächer
(3 Fächer)
aus dem
jeweiligen Schwer-
punktgebiet

Einführung
in die Medizin
für Natur-wissenschaft-ler und Ingenieure 1 und 2 und

Einführung in die Medizintechnik und

Biomedical Imaging

Elektrizitäts-
versorgungs-systeme
oder

Komponen-ten
und Anlagen der Elektrizitäts-
versorgung
oder

Power
Electronics
oder

Planung und
Betrieb von Elektrizitäts-versorgungs-systemen

Grundl. elektron. Materialien u. Bauelemente 2

und

Grundlagen Integrierter Schaltungen und Systeme

und eines der folgenden:

Kommuni-kationstechnik

Theoreti-sche Informations-technik 1

Kommuni-kationstechnik

und 2 der 3 folgenden:

Grundl. elektron. Materialien u. Bauelemente 2

Kommunika-tions
netze

Theoreti-sche Informations-technik 1

Betriebs-systeme

und

Kommunika-tionstechnik

und eines der folgenden:

Kommunika-tionsnetze

oder

Elektrodyna-mik - Elektromagne-tische Wellen

3x4
Pflicht im Schwerpunkt Praktikum Medizintechnik Praktikum Energie-technik Praktikum Mikro-elektronik Praktikum Kommunika-tionstechnik Praktikum Technische Informatik 3
Zusatzquali-fikationen Wahl aus dem Angebot der RWTH

3

Summe 31

 
6. Sem. BMT/ET/ME IK TI Credits
Pflicht im Schwerpunkt

Theoretische Grundlagen der Hochfrequenztechnik

Elektromagnetische Felder in IK

Theoretische Informationstechnik 2 4
Wahlfach 6. Semester unabhängig vom gewählten Schwerpunkt müssen zwei Fächer aus diesem Katalog ausgewählt werden:
  • Grundlagen Elektrischer Maschinen
  • Hoch- und Mittelspannungsschaltgeräte und -anlagen
  • VLSI-Schaltungen und -Architekturen
  • Grundlagen der Hochfrequenzsystemtechnik
  • Sensoren
  • Herstellungsprozesse für siliziumbasierte Mikrosysteme
  • Cryptography I
  • Grundlagen des Compilerbaus
  • Einführung in die Medizintechnik
  • Informationsübertragung
  • Theoretische Informationstechnik 2 (für alle Studienrichtungen außer TI)
  • Einführung in die Akustik

Als Wahlfach kann auch ein Modul aus dem Bereich "Pflicht/Wahlpflicht" der Schwerpunktgebiete des 5. Semesters belegt werden (sofern das betreffende Modul nicht schon im 5. Semester mit einer Prüfung abgeschlossen wurde).

2 x 4
Zusatz-qualifika-tionen Fächer von Lehrbeauftragten der Fakultät 6 oder aus dem Angebot anderer Fakultäten oder von Zentralen Einrichtungen der RWTH insbesondere aus den Bereichen:

Marketing, Recht, Organisation, Kommunikation, Qualitätsmanagement, Absatz und Beschaffung, Projekt "Leonardo", Sprachen, kreatives Schreiben - Schreibwerkstatt

Für die Leistungsnachweise, die für diesen Bereich absolviert werden, gilt für die Kreditierung folgende Formel: CP=SWS+1 (Ausnahme Intensivsprachkurse Ü4 = 6CP)
Im 5. und 6. Sem. (oder auch schon vorher) sind insgesamt in diesem Bereich 6 Credits zu erwerben (z.B. 2x3, 2+4, 5+1)
Pflicht Seminar oder Tutoriumsbetreuung (FB6) 3
Pflicht Bachelor-Arbeit (3 Monate, benotet) 12
Summe 30