Studienverlauf

 

Neue Prüfungsordnung (PO)

Seit dem letzten Semester gilt die Prüfungsordnung 15. Hier gibt es Änderungen in den WiWi-Vertiefungsrichtungen.

 

In den ersten drei Semestern besuchen Sie die zu Ihrem Studienschwerpunkt passenden Pflichtveranstaltungen, Wahlpflicht- und Wahlfächer. Das vierte Semester steht ganz im Zeichen Ihrer Masterarbeit, für die Sie 6 Monate Zeit haben.

In der Prüfungsordnungsbeschreibung im Campus-System finden Sie zudem alle Modulkataloge.

An dieser Stelle finden Sie einen beispielhaften Studienplan. Andere Kombinationen von Wahlpflichtfächern, Wahlfächern und Leistungsnachweisen sind möglich.

 
1. Semester Credits
Wahlpflicht und Wahl

1 Veranstaltung aus dem Modulkatalog Wahlpflicht-Nebenfach , Bereich Energietechnik (4 ECTS-Credits)

1 Veranstaltung aus dem Modulkatalog Wahlfach (4 ECTS-Credits)

3 Veranstaltungen aus den Wahlpflicht-Blöcken der Wirtschaftswissenschaften 1-10 (3x5 ECTS-Credits)

23
Praktikum 1 Praktikum Energietechnik (4 ECTS-Credits) 4
Σ 27

 
2. Semester Credits
Pflicht

1 Pflichtmodul, Bereich Energietechnik (5 ECTS-Credits)

5
Wahlpflicht und Wahl

2 Veranstaltungen aus dem Modulkatalog Wahlpflicht-Kernfach , Bereich Energietechnik (2x4 ECTS-Credits)

1 Veranstaltung aus dem Modulkatalog Wahlpflicht-Nebenfach , Bereich Energietechnik (4 ECTS-Credits)

1 Veranstaltung aus dem Modulkatalog Soft Skills (5 ECTS-Credtis)

2 Veranstaltungen aus den Wahlpflicht-Blöcken der Wirtschaftswissenschaften 1-10 (2x5 ECTS-Credits)

27
Σ 32

 
3. Semester Credits
Wahlpflicht und Wahl

2 Veranstaltungen aus dem Modulkatalog Wahlpflicht-Kernfach , Bereich Energietechnik (2x 4 ECTS-Credits)

3 Veranstaltungen aus den Wahlpflicht-Blöcken der Wirtschaftswissenschaften 1-10 (3x5 ECTS-Credits)

1 Veranstaltung aus dem Modulkatalog Soft Skills (4 ECTS-Credits)

27
Seminar oder Projekt oder Intensiv-kurs

1x S4 aus Seminarkatalog oder
1x P4 aus Projektkatalog, Bereich Energietechnik (4 ECTS-Credits)

4
Σ 31

 
4. Semester Credits
Masterarbeit

6 Monate

30