Studierendenaustausch zwischen Prag und Aachen wurde ausgezeichnet

06.07.2016
  Studierendenaustausch Prag-Aachen Urheberrecht: RWTH Aachen

Der Studierendenaustausch zwischen der Tschechischen Technischen Universität Prag und der RWTH Aachen wurde mit dem Kulturpreis Karl IV. des Kulturvereins Aachen-Prag ausgezeichnet.

Am 3. Juli 2016 wurden in einer feierlichen Zeremonie die Auszeichnungen an Vertreter der Studierenden übergeben: Kristína Švandová und Jan Mára repräsentierten die Studierenden der TU Prag, Laura Witzenhausen und Felix Engelhardt die Studierenden der RWTH Aachen.

Als besondere Gäste waren die Herren Prof. Ing. Petr Konvalinka, Rektor der TU Prag, sowie PhDr. Jindřich Fryč, Staatssekretär im Ministerium für Bildung der Tschechischen Republik, bei der Veranstaltung zugegen. Die Stadt Aachen wurde durch Oberbürgermeister Marcel Philipp und die RWTH durch Rektor Prof. Dr.-Ing. Ernst Schmachtenberg vertreten.

Website des Kulturvereins Aachen-Prag