Eröffnungsfeier des Elektromobilitätslabors

19.01.2016
  Elektrische Energietechnik Urheberrecht: IEM

Anlässlich der Eröffnung des Elektromobilitätslabors (eLab) auf dem Campus Melaten fand eine Gesprächsrunde zum Thema „Elektromobilität made in NRW“ statt.

Mit dabei waren Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, Marcel Philipp, Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Prof. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen sowie die Leiter der beteiligten Institute der RWTH; über 140 Gäste von Bund, Land, Region und Vertreter der Hochschule sowie Industrie nahmen an der Feierlichkeit und der Besichtigung des Gebäudes mit seinen Prüfständen und Anlagen teil.

Das Land NRW sowie das Ziel 2-Programm des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, EFRE, förderte die Errichtung dieses Gebäudes. Das Investitionsvolumen inklusive der Einrichtungen liegt bei rund acht Millionen Euro. Die Forschung im Bereich Elektromobilität auf dem RWTH Aachen Campus leistet dabei einen wichtigen Beitrag. Von unserer Fakultät sind das Institut für Elektrische Maschinen und das Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe am E-Lab beteiligt.

In der ausführlichen Pressemitteilung finden Sie weitere Informationen.